Padel im TCW

Aufgrund der aktuellen Situation findet das Padelspiel im TCW leider nur eingeschränkt statt. Insbesondere ist nur das Spiel 1:1 möglich. Nur unter Anleitung eines Trainers dürfen mehr als 2 Personen pro Platz spielen.

Mitglieder

Unsere Padelcourts können im Moment nur von unseren Padelmitgliedern genutzt werden.

Buchung

Du kannst die Plätze derzeit nur online und im Vorhinein buchen.

Spielzeiten

Gespielt wird das ganze Jahr - und mit Flutlicht abends bis 0 Uhr.

Schläger

Aktuell können wir leider keine Leihschläger zur Verfügung stellen. Bälle können gekauft werden.

Fragen?

Schreib uns eine E-Mail, wir antworten so schnell wie möglich!

Alle Infos für Padelspieler

Eine Padel-Mitgliedschaft im TCW richtet sich grundsätzlich nach dem Kalenderjahr und berechtigt zu zwei Padelspielstunden pro Tag, Trainerstunden werden nicht mitgezählt. Nicht gespielte Stunden verfallen mit Ablauf des Tages. Für Mitglieder fallen keine Platzgebühren an. Zwingende Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Einwilligung in das Lastschriftverfahren. Bei unterjährigem Eintritt wird ein attraktiver Erstjahresnachlass geboten. Eine Aufnahmegebühr fällt nicht an.

Zudem bietet der TCW eine Schnuppermitgliedschaft zum Preis von 29 € pro Person an. Diese Schnuppermitgliedschaft berechtigt zur Nutzung der Padelanlage für 4 Wochen und ist nur einmalig möglich. Bei Abschluss einer Mitgliedschaft spätestens 6 Monate nach Ablauf der Schnuppermit­gliedschaft werden 29 € auf den jeweiligen Mitgliedsbeitrag angerechnet.

Die Mitgliedsbeiträge, die für die Nutzung der Padelanlage des TCW gelten, sind identisch mit den jeweils gültigen Beitragssätzen des TCW im Bereich Tennis. Für Mitglieder, die beide Mitgliedschaften abschließen, gelten Sonderbeiträge in Höhe von 50% des jeweils relevanten Beitrags für den anderen Bereich. Im Padelbereich gibt es keine Trainingsmitgliedschaften oder Zweitmitgliedschaften.

Beispiele:

  1. Ein erwachsenes Einzelmitglied im Tennisbereich zahlt dort den aktuell gültigen Beitrag (Stand 2019: 355 €). Für die ergänzende Nutzung der Padelanlage wird ein zusätzlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50%*355 €=177,50 € fällig.
  2. Ein erwachsenes Mitglied im Tennisbereich, das dort aktuell über den reduzierten Familienbeitrag für zwei Erwachsene und ein Kind geführt wird (Stand 2019: 770 € für alle 3 Mitglieder zusammen), zahlt für die ergänzende Nutzung der Padelanlage ebenfalls einen zusätzlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50%*355 €=177,50 € wenn die restlichen Familienmitglieder weiterhin ausschließlich die Tennismitgliedschaft nutzen.
  3. Ein erwachsenes Einzelmitglied im Padelbereich zahlt dort den aktuell gültigen Beitrag (Stand 2019: 355 €). Für die ergänzende Nutzung der Tennisanlage wird ein zusätzlicher Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50%*355 €=177,50 € fällig.
  4. Ein erwachsenes Mitglied im Padelbereich, das dort aktuell über den reduzierten Familienbeitrag für zwei Erwachsene und ein Kind geführt wird (Stand 2019: 770 € für alle 3 Mitglieder zusammen), zahlt für die ergänzende Nutzung der Tennisanlage ebenfalls einen zusätzlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50%*355 €=177,50 € wenn die restlichen Familienmitglieder weiterhin ausschließlich die Padelmitgliedschaft nutzen.

Die Padelplätze können nur durch Mitglieder und sowohl online als auch vor Ort am Terminal gebucht werden. Bei einer Onlinebuchung muss die Buchung vor Spielbeginn (ab 30 Minuten vorher möglich) am Terminal auf der Anlage bestätigt werden.

Das buchende Mitglied fügt die die drei anderen Spieler durch Auswahl am Terminal der Buchung hinzu.

Die Buchungsdauer muss mindestens 60 und darf maximal 120 Minuten betragen. Mitglieder können maximal 14 Tage im Voraus und maximal zwei Termine innerhalb dieser 14 Tage selbst buchen, können aber zusätzlich durch andere Mitglieder zu weiteren Buchungen hinzugefügt werden.

Die Stornierung einer Platzreservierung ist bis zu 24 Stunden im Voraus kostenfrei. Wenn innerhalb von weniger als 24 Stunden vor Spielbeginn storniert wird, fällt eine Stornogebühr in Höhe von 5 € für das buchende Mitglied an. Für das Nicht-Erscheinen ohne Stornierung oder eine fehlende Vor-Ort-Bestätigung bei Onlinebuchungen fällt eine Gebühr in Höhe von 20 € pro Buchung an.

Der TCW behält sich das Recht vor, bei besonderen Anlässen (Veranstaltungen, Turniere, Feiertage etc.) bereits gebuchte Stunden zu verschieben oder abzusagen (Vorankündigung mindestens 24 Std.).

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, mit anderen Mitgliedern oder Gästen zu spielen. Gäste können ohne ein Mitglied keine Platzbuchung vornehmen. Für Gäste beträgt der Stundenpreis pro Platz und Gast EUR 6. Für das Spiel mit Gästen gilt, dass die Mietanteile der Gäste bei dem jeweils buchenden Mitglied eingezogen werden.

Beispiel:

Ein Mitglied spielt mit 3 Gästen und bucht über das Platzbuchungssystem entsprechend sich selbst, Gast 1, Gast 2 und Gast 3 als Spieler für 90 Minuten auf einem Platz ein. Die Gastgebühren summieren sich in diesem Fall zu 3 (Gäste) * 9 € (Stundenpreis pro Gast für 1,5 Stunden) = 27 €. Dieser Betrag wird von dem buchenden Mitglied eingezogen.

Jedes Mitglied ist berechtigt, pro Kalenderjahr zwanzig Gastspieler einzubuchen. Schnuppermitglieder dürfen innerhalb der Dauer ihrer Mitgliedschaft 12 Gastspieler einbuchen.

Die Nutzung der Flutlichtanlage ist für Mitglieder und Gäste kostenlos. Das Licht wird mit einer Zeitschaltuhr eingeschaltet.

Schläger können für eine Tages-Leihgebühr von 3 € gemietet werden. Bei Bedarf kann auch eine Packung Padel-Bälle (3 Stk.) für 6 € erworben werden.

Share on facebook
Facebook
Share on email
E-Mail
Share on whatsapp
WhatsApp